Skip to main content

Ratgeber über Insektenhotels und Nützlingsunterkünfte

Insektenhotel in der Sonne oder im Schatten aufstellen?

Eine interessante aber ebenso einfach zu beantwortende Frage ist die, ob man ein Insektenhotel in der Sonne oder im Schatten aufstellen sollte. In diesem Artikel erfahren Sie die Antwort dazu und finden auch weitere Infos zu dieser Thematik.

Welche Wohlfühlumgebung brauchen Insekten?

Nun, Insekten haben es gerne warm und hell. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass für ein Insektenhotel* der Standort in der Sonne ideal ist. Das bringt mehrere Vorteile mit sich:

  • Die Insekten sind bei Wärme aktiver und fühlen sich so wohler.
  • Larven benötigen Sonne und Wärme, um schlüpfen zu können.
  • Der Sonne zugewandte Hotels sind oft nicht so durch Nässe und Wind beeinträchtigt, wie Standorte im Schatten.
  • Wird das Insektenhotel einmal nass (nach einem Ragen) trocknet es an einem sonnigen Standort schneller wieder ab.
  • Die Nützlingsunterkunft verwittert nicht so rasch, wie an einem schattigen Standort.

Die Ausrichtung eines Insektenhotels nach Süden oder auch Süd-Westen bzw. Süd-Osten ist daher meiner Ansicht nach am idealsten.

Auf was sollten Sie ansonsten noch achten?

Beachten Sie auch, dass ein nach Süden ausgerichteter Standort direkt unter einer großen Baumkrone auch die meiste Zeit im Schatten liegen kann. Sie sollten daher auch auf Gebäude, Bäume und andere Objekte bei der Standortwahl Rücksicht nehmen.

Insektenhotel Sonne Schatten

Besser ein Insektenhotel in der Sonne als im Schatten aufhängen – immer funktioniert das allerdings nicht …

Weitere wichtige Punkte bei der Standortwahl sind:

  • Eine möglichst natürliche Umgebung mit vielen blühenden Pflanzen und Sträuchern. Auch so eine Umgebung finden Sie eher in der Sonne als im Schatten vor.
  • Guter Schutz vor Fressfeinden (Aufhänghöhe zumindest 80 cm).
  • Kippen Sie die Behausung leicht nach vorne, sodass Wasser immer gut ablaufen kann.

Mehr Infos zum richtigen Standort bekommen Sie auch hier: Insektenhotel Standort: Dort sollte eine Unterkunft aufgestellt werden.

Ein weiteres Thema ist die Aufstellung auf einem Balkon. Hier sollten Sie genauso schauen, ob eine Ausrichtung zur Sonne, also Richtung Süden, möglich ist. Standorte im Schatten oder nach Norden sind hier bei Weitem nicht so ideal. Mehr darüber habe ich auch hier für Sie: Insektenhotel auf dem Balkon aufstellen.

Abschließend möchte ich betonen, dass wahrscheinlich nicht immer der ideale Standort in der Sonne möglich ist. Ein Insektenhotel* macht aber meiner Ansicht nach grundsätzlich immer Sinn, weil Sie einen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt leisten und Bienen, Käfern & Co. einen Platz zum Verweilen und Nisten anbieten. Daher ist meine Meinung: Besser ein Insektenhotel im Schatten als gar keines.

Hier übrigens der aktuelle Insektenhotel-Bestseller von Amazon:

Bestseller Nr. 1
Navaris Insektenhotel aus Holz - Naturbelassenes...*
  • 5 STERNE HOTEL: Mit dem XL Insektenhotel (23x40x7cm) bieten Sie Bienen, Schmetterlingen, Marienkäfern, Florfliegen und anderen Insekten dank der verschiedenen Fächer eine Nistmöglichkeit und Überwinterungshilfe im Garten oder auf der Terrasse.

Letzte Aktualisierung: 24.11.2020, Bilder von amazon.de


Ähnliche Beiträge