Skip to main content

Ratgeber über Insektenhotels und Nützlingsunterkünfte

Insektenhotel von Relaxdays: Sechseckige Nisthilfe im Test

Etwas anders als herkömmliche Behausungen ist besteht dieses Insektenhotel aus einer sechseckigen Nisthilfe. Lesen Sie in diesem Artikel was alles dabei ist, wie groß sie ist, wie sie aufgebaut ist und welches persönliche Fazit ich ziehe.

Bestandteile, Daten & Optik: So sieht es aus

Mal etwas anders ist dieses Modell aufgebaut, es ähnelt aber – bis auf die Form – sehr stark dem „großen Bruder, den ich hier getestet habe: Relaxdays Insektenhotel im Test.

Die Rückwand ist denke ich ein Standardmodell, dass bei vielen Insektenhotels von Relaxdays zum Einsatz kommen dürfte.

Dieses hier hat eine sechseckige Form und ist auf einer rechteckigen Rückplatte montiert. Diese hat auch gleich ein Loch zur Aufhängung integriert.

Seine Höhe beträgt etwa 34 cm, seine Breite rund 28 cm. Tief ist es ca. 10 cm. Das Dach oben ist ein normales Satteldach.

Optisch wäre zwar die Sechseck-Form ok aber in Kombination mit der Rückplatte sieht dieses Hotel doch etwas seltsam aus. Ich vermute, die Rückwand ist dieselbe, die beim „normalen“ Hotel verwendet wird, um Kosten bei der Produktion zu sparen.

Aufbau & Kammern: Das ist alles dabei

Insgesamt aus 4 Kammern besteht dieses Insektenhotel*:

Optisch halbwegs ansehnlich, hapert es meiner Ansicht nach etwas im Detail.

  • In der untersten und obersten Kammer befinden sich hinter Drahtgeflechten eingelegte Holzstückchen.
  • Die mittleren beiden Kammern bestehen einerseits aus Bambusröhrchen und Rundlingen mit Bohrlöchern und andererseits aus einem rot eingefärbten, leeren Aufenthaltsbereich für Schmetterlinge.

Wie bei anderen. ähnlichen Füllungen bezweifle ich ganz stark, dass sich bei den Holzstücken und in der Schmetterlingskammer überhaupt jemand ansiedeln wird. Noch dazu verstehe ich nicht, warum der Eingang für die Schmetterling quer liegend ausgeführt wurde.

Außerdem sind die Bambusrohre etwas zu groß und die Bohrungen etwas zu gering tief ausgefallen.

Persönliches Fazit zum sechseckigen Insektenhotel von Relaxdays

Fazit mit gemischischten Gefühlen: Preiswert JA, Qualität NAJA.

Es ist zwar einmal etwas Anderes, eine sechseckige Nisthilfe* im Garten zu haben, jedoch denke ich, dass es das eine oder andere Modell gibt, das dieses hier punkto Füllung und Optik schlagen kann.

Ich sehe das optische zwar nur zweitrangig aber wenn ein sechseckiges Hotel auf eine rechteckige Rückwand montiert wird sehe ich das als etwas seltsam an.

Betreffend Füllgut habe ich meine Bedenken im vorstehenden Kapitel geäußert. Ich habe das Hotel dennoch aufgehängt und werde im Frühjahr schauen, wer und was sich so angesiedelt hat. Schauen Sie sich diese Nisthilfe hier an:

Relaxdays Insektenhotel sechseckige Nisthilfe für...*
  • Vielfältige Nisthilfe: 4 Kammern bieten Insekten viele Möglichkeiten sich zu vermehren - Das unterschiedliche Füllmaterial ist für mehrere Arten ausgelegt

Letzte Aktualisierung: 24.11.2020, Bilder von amazon.de


Ähnliche Beiträge